Servicehotline   +49 (0) 5625 / 922 504 Geöffnet: Montag-Freitag 9:30 - 17:00 Uhr

FAQ

Sie haben Fragen zu unserem Messeboden? Hier haben wir die meist gestellten Fragen aufgeführt und beantwortet. Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich einfach an uns - wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • Benötige ich Werkzeug für den Aufbau des Messebodens?

    Nein. Die Plattenmodule müssen lediglich auf die Dome gelegt werden. Dazu braucht es kein Werkzeug und auch kein Fachwissen.

  • Wie funktioniert die genaue Höhenverstellung der Dome, sodass der Messeboden gerade ist?

    Grundsätzlich müssen Sie lediglich an den Domen drehen, um diese in der Höhe anzupassen. Ist der Untergrund, auf dem der Messeboden aufgebaut wird, gerade, reicht es alle Dome in die markierte Mittelstellung zu bringen. Bei einem unebenen Boden nehmen Sie am besten einen Nivellierlaser zur Hilfe. Bei kleineren Flächen reicht auch eine handelsübliche Wasserwaage.

  • Wie viele Dome brauche ich für meinen Messeboden?

    Sie erhalten beim Kauf Ihres Messebodens eine in dem meisten Fällen ausreichende Menge an Domen (4,5 pro m²). Lediglich bei kleineren Flächen von unter 30 m² kann es sinnvoll sein, diese einfache Formel anzuwenden, um die genaue Anzahl auszurechnen: (Länge x 2 + 1) x (Breite x 2 + 1)

  • Ist der Messeboden mehrmals verwendbar?

    Ja, das ist einer der Vorzüge unseres Messebodens. Wir selbst nutzen denselben Messeboden seit fast 15 Jahren. Dank der Transportbox sind die Platten immer fachgerecht gelagert und können immer wieder verwendet werden. Löcher, die durch Bohrungen für Kabel und Leitungen entstanden sind, können mit unserem Reparatur-Set in Sekundenschnelle wieder verschlossen werden. Alle Einzelteile können zudem nachbestellt werden.

  • Sind kleinere oder größere Plattenmodule sinnvoller?

    Grundsätzlich gilt: Je größer das Plattenmodul, desto schneller gelingt der Aufbau. Kleinere Plattenmodule können für die Ecken und andere komplexe Stellen verwendet werden, sodass keine Platten zugeschnitten werden müssen. Bei Fragen hierzu rufen Sie uns gerne an.

  • Ist es möglich, den Messeboden planen zu lassen?

    Ja. Rufen Sie uns gerne an. Unsere kompetenten Mitarbeiter ermitteln mit Ihnen zusammen, welcher Boden für Sie am sinnvollsten ist und was Sie dafür brauchen.

  • Wo wird der Messeboden hergestellt?

    Alle Produkte von Object System Floor sind Made in Germany.

  • Gibt es einen Unterschied zwischen einem Messeboden und einem Systemboden?

    Eine Messeboden kann viele Namen haben. Doch egal ob Systemboden, Doppelbodensystem, Messefußboden, Messebausystem, Bühnenboden, Hohlraumboden, Hebeboden, Podestboden, Stelzboden, Zwischenboden, Eventboden oder Kabelboden: Die verschiedenen Begriffe meinen alle dasselbe.